Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Aufruf zur Demonstration “Unser Europa-bunt statt braun” am 14.04.2018

Dienstag, 20. März 2018

Europafest

Pro Dortmund veranstaltet Benefizabend für Obdachlosenhilfen am 03.02.2017

Freitag, 12. Januar 2018

Pro-Dortmund e.V. veranstaltet – in Kooperation mit der AWO – für Obdachlosenhilfen am Samstag, dem 03.02.2018 ab 18.30 Uhr einen Benefizabend, mit Musik, Unterhaltung und Infoständen zum Thema Obdachlosigkeit – Menschen in Not – in Dortmund. Die Erlöse fließen an Bodo, das Straßenmagazin, an das Gast-Haus und an das ObdachlosenKaffee Reinoldikirche. Tickets bei AWO, Klosterstraße, bei Bodo, Schwanenwall und im Reinoldiforum an der Reinoldikirche. Wir hoffen, dass wir alle 330 Karten verkauft bekommen.

Anbei das Plakat und eine Info.

Infos auch bei Facebook Pro Dortmund / Ich mach mein Ding.

Aufruf zu Mahnwachen in der Dortmunder Innenstadt zum Naziaufmarsch am 15. 12.2017

Dienstag, 12. Dezember 2017

Link zum PDF

Pro Dortmund unterstützt den Aufruf zur Demo am 08.Oktober im Rahmen von “Djelem Djelem”

Sonntag, 26. November 2017

Flyer

Pro-Dortmund unterstützt den “Mayors for Peace Flaggentag am 07.Juli 2017 Friedensplatz Dortmund

Donnerstag, 22. Juni 2017

Mayors for Peace Flaggentag

Pro-Dortmund zeigt VVN-Ausstellung zur “Alternative für Deutschland” ab 03. Mai 2017

Freitag, 21. April 2017

Pro-Dortmund_VVN_Ausstellungseröffnung_AfD

Pro-Dortmund e.V. unterstützt Benefiz für Unicef am 06.11.2016 im Rathaus

Dienstag, 4. Oktober 2016

Initiativkreis Dortmund „Benefiz für Unicef“

Benefizveranstaltung für Unicef – Arbeitsgruppe Dortmund

Dortmunder Künstlerinnen und Künstler engagieren sich
Bilderverkauf und Versteigerung am Sonntag, dem 06. November 2016
in der Bürgerhalle des Rathauses mit musikalischem und thematischem Rahmenprogramm

Schirmherr : Bürgermeister der Stadt Dortmund Manfred Sauer, CDU

Programm 14.00 Uhr – 15.30 Uhr und anschl. Versteigerung bis 18.00 Uhr

Ein Initiativkreis Dortmunder Bürgerinnen und Bürger, vertreten durch den Maler und Schriftsteller Walter Liggesmeyer, Dr. Rolf Schulz, Maksut Kleemann, Udo Fischer und Georg Deventer, Vorsitzender von Pro-Dortmund e.V. und gemeinsam mit Walter Liggesmeyer Initiator der Dortmunder Manifeste, wird mit einer Benefizveranstaltung für die Unicef Arbeitsgruppe Dortmund, vertreten durch Albert Herzmann, mit dazu beitragen, dass Unicef Dortmund über weitere finanzielle Mittel verfügt, um die Arbeit im Dienste des Kinderhilfswerkes leisten zu können.

www.dortmund.unicef.de

Unter dem Motto „Für Kinder wollen wir Welten bewegen“ werden vielfältige Hilfs-und Unterstützungsprojekte durchgeführt.  Der Erlös der Benefizveranstaltung wird in diesem Falle konkret für die Unicef-Kampagne für traumatisierte Kinder aus Kriegsgebieten verwendet ( für Zeltschulen, psycho-soziale Unterstützung, betreute Sportangebote, Malen und Spielen in geschützten, kinderfreundlichen Orten).

Wir werden in der Bürgerhalle des Rathauses am Sonntag, dem 06.11. 2016 etwa 40 gespendete Bilder und Werke von 25 Dortmunder Künstlerinnen und Künstlern versteigern bzw. verkaufen. Wir gewährleisten, gemeinsam mit Unicef, dass die Erlöse für den genannten Zweck verwendet wird.

Es beteiligen sich folgende Dortmunder Künstlerinnen und Künstler:

Christa Bremer, Birgit Brinkmann-Grempel, Bettina Brökelschen, Ulla Dretzler, Achim Farys, Wilhelm Frosting, Ulrike Harbach, Antje und Sybille Hassinger, Wladimir Kalistratow, Ulla Kallert, Heide Kemper, Renate Kowalewski, Manfred B. Krüger, Leo Lebendig, Walter Liggesmeyer, Dagmar Ludwig, Georg Meissner, Heide Möller, Pascal Olders, Monika Pfeiffer, Günter Rückert, Melanie Schneider, Annelie Sonntag und aus Nachlass Alma Stefanescu.

Im musikalischen Rahmenprogramm wirken mit : das Gesangs-und Gitarrenduo Claudia Rudek & Murat Kayi , der Sänger und Schauspieler Peter Sturm und der Kinderchor „Carlas Kids“ unter der Leitung von Esther van Hal. Dieser Kinderchor ist ein interkulturelles Projekt im Dietrich-Keuning-Haus.

Als Versteigerer agieren unter Federführung von Prof. Dr. Gerd Bollermann, Regierungspräsident a.D., noch Nadja Lüders, MdL, Vorsitzende SPD Unterbezirk Dortmund, Udo Mager,  Geschäftsführer der Dortmunder Flughafen GmbH, Prof. Dr. Hans-Jörg Assion, ärztl. Direktor der LWL-Klinik Dortmund, Dirk Rutenhofer, Vorstandsvorsitzender Cityring Dortmund e.V. und Rene Scheer, Vorsitzender der Initiative Dortmund e.V.

Während der Veranstaltung wird sich die Unicef-Arbeitsgruppe Dortmund auch darstellen.

Ein prominenter Gastredner wird noch erwartet.

Das Programm wird von Monika Dürger moderiert.

Die Benefizveranstaltung wird unterstützt von der Stadt Dortmund, Pro-Dortmund e.V., Plan B, Kennzeichen DO,

Wenkers am Markt, GDS Medienteam und ART CON Britta Blom.

gez. Georg Deventer

Tel. 0172-271 48 63

Mail : gus.deventer@arcor.de

Walter Liggesmeyer Tel. 0231-12 15 51

Flyer

Großdemo am 24.09.2016 in Dortmund unter dem Motto Es reicht ! Rechte Gewalt stoppen

Dienstag, 20. September 2016

Flugblatt

Für Vielfalt, Toleranz und Solidarität- gegen Antiziganismus

Samstag, 3. September 2016

Aufruf zur Demonstration am 11.09.2016

Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag am 01. September 2016

Mittwoch, 24. August 2016

Antikriegstag 2016